Who.

Wer ich bin

Versuche ich fast täglich herauszufinden. Was mit einer ausrangierten Canon EOS 10d meines Vaters begann, entwickelte sich über einen Fotowettbewerb zu einem Projekt, bei dem ich einfach das mache, was ich liebe. Bei jeder Hochzeitsreportage, bei jedem Foto, spüre ich ein bestätigendes Kribbeln, wenn ich den Auslöser drücke. Jedes mal, wenn ich „die Aufnahme“ der Hochzeit auf dem Kameradisplay sehe, weiß ich, dass ich gefunden habe wonach ich suche. Eine Hochzeit besteht für mich nicht nur aus dem Moment, in dem die Ringe getauscht werden. Eine Hochzeit ist ein Ereignis, zusammengesetzt aus vielen kleinen, persönlichen Momenten und Erinnerungen. Ich begleite euch dabei und versuche, alles so echt wie möglich festzuhalten.

Dabei folge ich euch von den Vorbereitungen bis zur Feier spät in die Nacht und halte Knopfloch, Anprobe und Tortenschnitt fest. Wenn ihr euch die Fotografien anseht, sollt ihr den Glanz dieses einmaligen Tages jedes Mal aufs Neue erleben. Es ist euer Tag, ihr seid für diese Zeit der Mittelpunkt meiner Welt. Dabei versuche ich möglichst unsichtbar zu sein, denn niemand soll unangenehm beim Essen fotografiert, oder von aufdringlichen Blitzen geblendet werden. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, liebe ich den Charme und Look alter Filme und finde, dass dieser Charme bei Hochzeiten seine ganze Ausdruckskraft entwickeln kann.

Eure Hochzeit dokumentiere ich in NRW, Deutschland oder auf der ganzen Welt!

Guckt euch am besten meine Arbeiten an.

Oder schreibt mir eine Nachricht

Ich freue mich auf euch!

Euer Tobias.

Translate »